Zwischen Alpen und Adria -
Die Vielfalt von Italiens Norden entdecken!
Menu

Ligurien - Italienische Riviera

Ligurien, italienische Riviera

In Ligurien treffen alpine und mediterrane Atmosphäre, faszinierende Berglandschaften und großartige Strände aufeinander.

Während entlang der Küste das Leben pulsiert, ist das bergige Hinterland eine Oase der Ruhe. Unberührte Landschaften ermöglichen ausgedehnte Wanderungen, und mittelalterliche Städtchen laden zum Verweilen ein.

Italienische Riviera

Pietra Ligure, Sandstrand

Ligurien zieht sich über 315 km am Meer entlang mit herrlichen Sandstränden und stillen Kiesbuchten. Das sonnenverwöhnte Ligurien ist für sein mildes Klima bekannt, so daß die Badesaison vom Frühling bis in den Herbst hinein reicht. Auch die ausgezeichnete Wasserqualität macht Ligurien zu einer idealen Destination für Wasserratten.

Die ligurische Küste erstreckt sich westlich und östlich der Hauptstadt Genua. Die Riviera di Ponente zwischen Genua und der französischen Grenze ist von meist breiten, flach abfallenden Sandstränden geprägt. Charakterisch für den Küstenabschnitt bis Imperia sind die wundervollen Palmenalleen, der die Palmen-Riviera ihren Beinamen verdankt. Daran anschließend die Blumen-Riviera. Hier liegen einige der beliebtesten Badeorte Italiens, vor allem Allasio und Sanremo.

Cinque Terre

Cinque Terre Steilküste

Die Riviera di Levante östlich von Genua beeindruckt vor allem mit der landschaftlich sehr reizvollen Steilküste und stillen Kiesbuchten. Besonders malerisch sind hier die Cinque Terre, 5 in die Steilküste hineingebaute Dörfer.

Lange Zeit waren sie nur per Boot oder über schmale Maultierpfade erreichbar. Heute verläuft hier zwar eine Bahnlinie, aber Sie können immer noch von Dorf zu Dorf wandern, die phantastische Landschaft genießen und in beschaulichen Kiesbuchten Badepausen einlegen.

Ligurische Küche

Die ligurische Küche ist typisch mediterran. Die einfachen, gesunden Gerichte werden mit Olivenöl, Gemüse und würzigen Kräutern schmackhaft zubereitet. Dazu gibt es eine große Auswahl an Weinen, die auf sonnenverwöhnten Hügeln produziert werden.

Pesto Genovese

Eine ganz besondere Spezialität Liguriens ist Pesto, eine Soße auf der Basis von Basilikum, die jede Pasta zum Genuss werden läßt. Auch sehr gut sind die feinen Gemüsepasteten, die überall nach den eigenen Lokalrezepten zubereitet werden.

Im Hinterland der Küste mit den vielen Kastanienwäldern spielen die Speisepilze eine Hauptrolle bei den einheimischen Gerichten, die auf Genueser Art im Topf mit Kartoffeln, Knoblauch und Basilikum zubereitet werden.